WENN PUNKTE UND LINIEN

EINE GESCHICHTE ERZÄHLEN

Beide Kurse sind eine Einladung zur eigenen Spurensuche und eine Begegnung mit der australischen Kultur der Aboriginals und ihren farbenprächtigen Bildern und bauen aufeinander auf. Wir gehen dabei auf eine Entdeckungsreise zu den verborgenen Geschichten und Symbole  der Aboriginals Australiens, um auf die Spuren unserer eigenen Geschichte zu gelangen.

 

In beiden Kursen entwickeln Sie eigenen Symbole und bringen diese in der Technik der Punktmalerei, dem sogenannten Dot Painting, auf den Untergrund auf.

 

Im ersten Kurs erproben wir diese Technik und setzen die Punkte auf  Leinwand.Punkt für Punkt entsteht eine abstrakte Komposition, die  am Ende des Tages eine eigene Geschichte erzäht.

Im zweiten Kurs nutzen wir die im ersten Kurs gesammelten Erfahrungen und die gewonnenen Kenntnisse über die Kultur der Aboriginal.  Eigene Steine und gesammeltes Holz bilden den Bildträger. Im Laufe des Tages verbinden sich die Symbole mit der im Material verborgenen Gestalt.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Während meiner mehrjährigen Aufenthalte in Australien habe ich mich intensiv mit der Kunst der Aboriginals beschäftigen und auch mit ihnen künstlerisch arbeiten können. Die daraus entstandenen Erfahrungen und meine eigenen Reisen durch das Outback, der roten Mitte Australiens, bilden den Hintergrund für diesen Kurs. Tauchen Sie ein in diese ruhige und intensive Form der Malerei,

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ART&WEISE